Für diese Seite liegt derzeit keine (vollständige) Übersetzung vor. Diese Teile der Seite werden in deutscher Sprache angezeigt.

Unser Schlaubetal-Teller 2019

Der Schlaubetal-Teller ist eine Aktion der Naturparkverwaltung und der
Tourismusorganisationen Neuzelle, Beeskow, Friedland, Brieskow-Finkenheerd,
Guben und Eisenhüttenstadt.

                       Schlaubetal-Teller 2019       


        


Unsere Kulinarischen Empfehlungen:

Restaurant „Bollwerk 4“ im Deutsches Haus

Einen kulinarischen Gaumenschmaus sowie hervorragenden Service erleben Ihre Gäste in einem der besten Restaurants Brandenburgs. Das „Bollwerk 4“ erhielt zum wiederholten Male die Auszeichnung „Gault Millau“ und hat somit die Ehre im Restaurantführer erwähnt zu werden.

Bollwerk 4

Restaurant "Bollwerk 4" im Deutschen Haus
Lindenplatz 1 (OT Fürstenberg)
Tel.-Nr. 03364 74 02 64


Restaurant „Aktivist“, eine traditionelle Gaststätte in historischem Ambiente

Zu DDR-Zeiten war der Aktivist die erste Adresse in Eisenhüttenstadt. In die Großgaststätte kamen Menschen aus ganz Ostdeutschland um dort zu essen und zu tanzen. Heute nach fast 20 Jahren Leerstand und aufwendiger Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes, wird im Aktivist Restaurant „Schwemme“ wieder für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Lassen Sie sich verwöhnen, denn hier kocht noch der Chef persönlich.

Aktivist

Restaurant "Aktivist"
Karl-Marx-Straße 45
Tel.-Nr. 03364 28 00 788

Gasthaus „Zur Sonne“

Entspringen sie einfach dem Alltag und lassen sich in einer entspannten Atmosphäre vom Servicepersonal verwöhnen und den kulinarischen Spezialitäten der Deutschen Küche überraschen.

Das Gasthaus, früher „Linde“ und später „Sonne“ genannt, war ursprünglich in Privatbesitz und wurde dann ein HO-Unternehmen. Zur Wende wurde die Betriebswirtschaft eingestellt und das Objekt war über viele Jahre ungenutzt dem Verfall preisgegeben. 1998 erwarben die heutigen Eigentümer dieses Anwesen. Nach einer umfangreichen Komplettrekonstruktion und völligen Neugestaltung durch die eigene Baufirma fand zur Millenniumssilvesterfeier 1999/2000 die Neueröffnung des Gasthauses „Zur Sonne“ statt.

2004 realisierten sie einen aufwendigen Anbau und verfügen nun über eine exklusive Pension mit 6 Zimmern.

Zur Sonne

Gasthaus "Zur Sonne"
Beeskower Straße 230 (OT Schönfließ)
Tel.-Nr. 03364 41 02 22




WaldSeeHotel Wirchensee „Mir kommt nur das Beste in die Küche!“

Unsere Küchenphilosophie ist kein Geheimnis. Es ist sogar ganz einfach. Beste Lebensmittel, die diesen Namen auch wirklich verdienen. Täglich frische Zubereitung, mit Kräutern verfeinert, mit Liebe auf den Teller gebracht!
Regional & saisonal!

Für uns ist die eigentliche Seele eines Hauses der Herd. Er vermittelt seit Urzeiten wärmende Geborgenheit, ist gleichsam der Lebensmittelpunkt.

So manch ein Gast bleibt bei der Erkundung unserer verschiedenen Räumlichkeiten vor dem Küchenbereich stehen und atmet verstohlen tiefer, weil dezenter Thymianduft, würziger Rosmarin, ein feinherbes Lüftchen – aromatisiert durch feinsten Riesling, zierlich gefolgt von einer kleinen Zimtschwade – die Nase behaglich einstimmt aufs Genießen. Kochen hat für uns mit Liebe zu tun.

Wir halten hier nicht viel von übertriebenem „Foodstyling“, sondern möchten Ihnen alle Produkte so naturbelassen wie möglich servieren.

Aber schmackhaft muss es natürlich vor allem sein. Also sparen wir weder bei der Qualität der Ware, noch an der Zubereitung, werfen immer ein Auge auf regionale, saisonale Produkte, schauen aber auch freudig über den Tellerrand hinaus, wenn wir auf dem Markt etwas Besonderes für die Speisekarte entdecken.

Wie die Musik die Harmonie sucht, so soll auch unsere Küche bei aller Vielfalt im Einklang von Tradition und Moderne Ihr Schlaubetal-Erlebnis genussreich vertiefen.

Waldseehotel Wirchensee

WaldSeeHotel Wirchensee
Am Wirchensee 1
15898 Neuzelle OT Treppeln
Tel.-Nr. 0336 73 660



Hier finden Sie uns
Lindenallee 25
15890 Eisenhüttenstadt
Tel: +49 (0) 3364 41 36 90
Fax: +49 (0) 3364 77 17 83

aktuelle Stellenangebote
Veranstaltungen
06. Juli 2019
Städtisches Museum
Hofkonzert:
06. Juli 2019
Freilichtbühne
90er Sause die 2.
20. Juli 2019
Städtisches Museum
Kunstausstellung:
Newsticker
Stadtfest-Souvenir/Blinki ab sofort bei uns in der Touristinformation erhältlich!

Der Spielplan II. Halbjahr für das Friedrich-Wolf-Theater und "kleine bühne" ist da. Alle Veranstaltungen sind schon im Verkauf! Veranstaltungsübersicht unter der Rubrik "Veranstaltungen".

Öffnungszeiten

Mo: 09.00 – 12.00 Uhr
Di: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mi: 09.00 - 14.00 Uhr
Do: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Fr: 09.00 – 12.00 Uhr
devAS.de Web Programmierung
SiteDesigner Webdesign
© 2019, Alle Rechte vorbehalten